In Zukunft erklimmen wir in einem neuen geistlichen Durchbruch höhere geistliche Standards, indem wir 6 Punkte Predigten anhören, die fast gänzlich ohne Bibelstellen auskommen. Die Angst hinter uns lassend, ziehen wir aus Niederlagen eine Lehre. Herausforderungen werden zu einer Plattform, denn der Thronfolger predigt vor einem Abgrund kein Hokuspokus oder mentales Training, daweil er gelernt hat seine Gedanken zu kontrollieren…

Δ Δ Δ

03.01.2019 14:22

Hiermit untersage ich ihnen unwiderruflich meine Emailadresse oder andere persönlich Daten für ihre Zwecke zu nutzen. Dies gilt auch für die Weitergabe meiner Daten an Dritte. Was sie machen ist unverantwortlich und grober Datenmissbrauch!

Am 03.01.2019 um 14:04 schrieb MJRuf: Peter Wenz benötigt Hilfe

Liebe Brüder und Schwestern in Leitungspositionen,

in der Vergangenheit haben Sie sich als Fürsprecher für Pastor Peter Wenz in der Öffentlichkeit und Gemeinde bekannt. Bei Ihren freundschaftlichen Beziehungen verstehe ich gut, dass Sie der Familie Wenz und dem Gospel Forum helfen wollen. So bin ich selbst mit der Familie Wenz entfernt verwandt und wurde durch die Einladung in ihr Haus und ihren Dienst überreich gesegnet.

Mittlerweile hat sich eine Spaltung im Gospel Forum mit unversöhnlichen Standpunkten ergeben, so dass ein spontan geplanter Gottesdienst am 01.01.19 von „Wir sind Gemeinde“ mit ca. 500 Gottesdienstbesuchern entstanden ist oder viele ausgetretenen Mitglieder nun andere Kirchen besuchen. Die Mitarbeiter im Inland und Ausland machen sich nicht unberechtigte Sorgen, ob ihre Gehälter in der Zukunft weiter bezahlt werden können.

Der Druck auf Peter Wenz war noch nie so groß, wie jetzt in seinem Leben, auch wenn er in Prophetien aufführt, es sei alles überstanden oder es sei im Weihnachtsgottesdienst zu unzählbaren Bekehrungen gekommen. Wenn man die in den letzten Tagen verbreiteten Infomails studiert, kann man zu dem Schluss kommen, dass es zu einem völligen Verlust zur Realität bei Peter und Sabine Wenz gekommen ist. Ich meine den Ausbruch einer psychischen Krankheit bei Peter Wenz erkannt zu haben, so dass er dringend medizinische Hilfe braucht und eine Auszeit von den Tagesgeschäften nehmen sollte.

Für die freikirchlichen Gemeinden, denen Peter Wenz in Gremien vorsitzt, entsteht zudem ein nicht unerheblicher Schaden, da das christlichen Werten widersprechende Verhalten von Peter Wenz gerade immer mehr durch die sozialen Medien verbreitet wird. Selbst sein langjähriger Pressesprecher Jens Wätjen wendet sich in einer sachlichen „Mitten durchs Herz!“ Beschreibung von ihm ab: https://omg-online-mit-gott.blog/?p=4176

Dem Hauptanklagepunkt an Peter Wenz, sich als Gesalbten des Herrn anzusehen, und seine Kritiker wiederholt als Werkzeuge des Teufels zu bezeichnen, wurde in keinster Weise adäquat begegnet. Vier Zeugen im Hauptvorstand standen auf, um jahrelange Missstände anzugehen. Bei einer 4 gegen 1 Situation unter Brüdern muss man nach der Bibel nicht viel nachforschen, wer im Recht ist. Anhand der PDF-Dokumente-Sammlung auf meinem Internetblog kann ein vernünftiger Mensch auch nur zu einem Ergebnis kommen. Verantwortung für das eigene Verhalten zu übernehmen sieht komplett anders aus, wie sich die Dinge entwickelt haben.

Sie können mich als Feind von Gottes Werk ansehen, wenn Sie in Kenntnis des Inhalts der immer stärker frequentierten Webseite https://matthiasruf.wordpress.com/aktuelles/streit-im-gospel-forum-battle-in-the-gospel-forum/ kommen. Dabei stehen dort zu einem großen Teil nur Peters sich immer mehr als Lügen entlarvende Worte. Ich habe, durch zwei Besuche in Peters Büro und zahlreiche E-Mails zuvor erfolglos versucht Peter zu helfen, bis der Kontakt von ihm abgebrochen worden ist.

Bitte bedenken Sie das Gottes Gedanken und Wege höher sind als unsere. Das Gericht Gottes bricht gemäß der Heiligen Schrift zuerst am Haus Gottes aus. Ich wünsche mir, dass mein Flehen an die Hirten, sich besser um die Schafe zu kümmern, und Schaden von der Gemeinde abzuwenden, Gehör findet.

Der Ruf